meldung-steuersenkung

Mühlbach Wasser gibt die Senkung der Mehrwertsteuer ab 1. Juli weiter. Die Verrechnung des günstigeren Steuersatzes erfolgt automatisch.

Gute Nachrichten für Kunden von Mühlbach Wasser. Ab 1. Juli sinkt die Mehrwertsteuer für Wasser von 7 auf 5 Prozent. Mit dem Zweiten Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise, soll die temporäre Absenkung der Umsatzsteuersätze von 19  auf 16 Prozent bzw. von 7 auf 5 Prozent vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 umgesetzt werden. Demnach unterliegen beispielsweise Abschlagzahlungen, die im Juni 2020 vereinnahmt werden7 Prozent. Abschlagszahlungen, die im Juli 2020 vereinnahmt werden, unterliegen dann erstmals grundsätzlich dem reduzierten Steuersatz von 5 Prozent.

„Kunden müssen nichts tun“

Kunden von Mühlbach Wasser müssen nichts tun. Bei den geplanten Abschlagszahlungen wird der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 5 Prozent berücksichtigt. Die Abschläge für die Haushalte bleiben gleich, eine Verrechnung erfolgt automatisch mit der Jahresendabrechnung. Dies gilt für die Grund- sowie die Verbrauchsgebühren.

Sollten Sie Fragen haben stehen Ihnen unsere Mitarbeiter des Kundencenters sehr gerne unter Tel. 07264 9176 -33 zur Verfügung. Unsere Sprechzeiten sind von montags bis freitags von 08:00 – 12:00 Uhr, sowie montags und mittwochs von 14:00 – 15:30 Uhr.

Ihr Mühlbach Wasser Team

Top